COVID-19

Mann mit Schutzmaske Mann mit Schutzmaske

Verhaltensgrundregeln während der Corona-Pandemie

Information für Referent*innen

Stand: 20.05.2020

Liebe Kursleiterinnen, Referentinnen und Tagungsleiterinnen, um Ihre Gesundheit und die anderer Personen zu schützen und das größtmögliche Maß an Sicherheit zu erreichen, möchten wir Sie bitten, während des Aufenthaltes im KönzgenHaus, neben den ohnehin geltenden Vorgaben für das Zusammenleben in Zeiten der Corona-Pandemie, folgende Verhaltensgrundsätze zu beachten und Ihre Teilnehmenden zur Einhaltung aufzufordern:

  • Falls Sie Husten, Erkältungszeichen, Fieber oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem Covid19-Erkrankten hatten, nehmen Sie bitte nicht an der Veranstaltung teil.
     
  • Bitte bringen sie Ihre eigene(n) Mund-Nase-Bedeckung(en) mit. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Hausgäste, betriebsfremde Personen und Beschäftigte während des Aufenthaltes im KönzgenHaus überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht gesichert eingehalten werden kann, verpflichtend.
     
  • Bitte desinfizieren Sie regelmäßig und bei Bedarf Ihre Hände. Hierzu stehen an verschiedenen Stellen Desinfektionsspender bereit.
     
  • Bitte beachten Sie die „Einbahnstraßen-Regel“ beim Betreten und Verlassen des KönzgenHauses, beim Betreten und Verlassen des Speisesaals sowie an der Kaffee- und Teebar.
     
  • Bitte achten Sie auf Markierungen und Hinweisschilder innerhalb des KönzgenHauses sowie auf die Hinweise unserer Mitarbeitenden.
     
  • Bitte melden Sie sich beim Betreten des KönzgenHauses bei den Kolleg*innen der Rezeption an und tragen Sie sich in die dort ausliegende Anwesenheitsliste ein. Wir weisen zur besseren Rückverfolgung auch auf die Corona-App des Bundes hin.
     
  • Bitte beachten Sie, dass die Gästezimmer bei einem kurzfristigen Aufenthalt (bis zu zwei Übernachtungen) nur nach der Abreise gereinigt werden.
     
  • Bitte melden Sie sich an der Rezeption, wenn Sie sich während des Aufenthaltes im KönzgenHaus krank fühlen sollten.
     
  • Bitte tragen Sie Sorge, dass der Seminarraum regelmäßig für einige Minuten bei weit geöffneten Fenstern gelüftet wird.
     
  • Sollte es für Ihr/e Seminar/Veranstaltung einen Sitzplan mit fest zugeordneten Sitzen im Tagungsraum geben, tragen Sie Sorge, dass alle Teilnehmenden namentlich eingetragen sind und die zugewiesenen Plätze einhalten. Bitte geben Sie uns den ausgefüllten Sitzplan zur besseren Rückverfolgung zurück.
     
  • Bitte halten Sie sich an die verabredeten Essenszeiten für Ihre Gruppe und achten Sie auf den veränderten Ablauf während der Mahlzeiten.
     
  • Bitte achten Sie darauf, dass sich in den Toilettenräumen zeitgleich max. nur 2 Personen aufhalten.
     
  • Bitte benutzen Sie die Aufzüge möglichst nicht. Bei nicht vermeidbarer Nutzung des Aufzugs achten Sie auf den Mindestabstand!
     
  • Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein. Die Sitzgelegenheiten im KönzgenHaus sind an diesen Abstand angepasst. Dies gilt auch für den Speisesaal und die Tagungsräume (ohne Sitzplan). Bitte verändern Sie diese Abstände nicht!
     
Download der Hinweise als pdf

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes im KönzgenHaus Fragen haben, so sprechen Sie uns gerne an.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!