Wir suchen Sie: Pädagogische*n Mitarbeiter*in

11.02.2021 | Beschäftigungsumfang zwischen 50% und 75% unbefristet mit dem Arbeitsschwerpunkt „internationale, europa- und entwicklungspolitische Bildung“

„Diversity is an engine of innovation“

Wir erweitern unser Team zum nächst möglichen Zeitpunkt!

Wir suchen eine kommunikative und teamstarke Persönlichkeit mit Interesse und Kenntnissen in der internationalen Bildungs- und Begegnungsarbeit. Sie soll unsere sozial- und arbeitsmarktpolitischen Themenschwerpunkte im europäischen und globalen Kontext bearbeiten. Ihre Haltung und Wertorientierung sollten zu unserem Leitbild passen.

Träger des Hauses ist die Heimvolkshochschule G. Könzgen gem. GmbH, deren Gesellschafter die Sozialverbände KAB und CAJ sind.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung europäischer/internationaler Seminar- und Tagungsformate zu unseren Kernthemen
  • Weiterführung und Ausbau bestehender europäischer Netzwerke
  • Kooperation mit Akteuren der europapolitischen und entwicklungspolitischen Arbeit in Deutschland
  • Kooperation mit dem Bundesverband der KAB Deutschlands und dessen internationaler Projekte
  • Kooperation mit dem Weltnotwerk der KAB sowie weiteren Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Kooperation mit der Fachstelle „Weltkirche“ des Bistums Münster
  • Akquise von Fördermitteln und Mitarbeit in bundesweiten Arbeitsgruppen
  • Auseinandersetzung mit verbandlichen Themen der KAB und Mitarbeit in verbandlichen Gremien

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium in einem für das Arbeitsfeld relevanten Bereich
  • pädagogische Qualifikation und Erfahrung
  • Erfahrung in der interkulturellen Begegnungs- und Bildungsarbeit
  • Kenntnisse in der Beantragung von Projektmitteln
  • Aufmerksamkeit für aktuelle sozialpolitische Themen und politische Entwicklungen
  • Übersicht und strukturiertes Handeln auch in komplexen Situationen sowie Improvisationsfähigkeit
  • möglichst Erfahrung und ehrenamtliches Engagement in einem Verband
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenendterminen sowie Dienstreisen
  • Sprachkenntnisse, englisch verhandlungssicher, gerne Kenntnisse in einer weiteren osteuropäischen oder romanischen Sprache
  • Bereitschaft zur Einarbeitung ggf. auch in anderen pädagogischen Bereichen des Hauses

Wir bieten:

  • ein engagiertes Team in einer werte- und zukunftsorientierten Bildungsstätte, die auf wirtschaftlich stabilen und zertifizierten Fundamenten steht
  • bestehende und ausbaubare internationale Netzwerke
  • günstige geografische Lage für europäische Vernetzung
  • Perspektiven in einem sich dynamisch entwickelnden Fachbereich
  • Gestaltungsfreiheit und flache Hierarchien
  • tarifliche Vergütung nach KAVO incl. betrieblicher Zusatzversorgung
  • kontinuierliche Weiterbildung


Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.03.2021 per Mail (zusammengefasst in einer Datei - max. 5 MB - im pdf-Format) an Norbert Jansen - Geschäftsführer KönzgenHaus: jansen@koenzgenhaus.de

Informationen über unser Haus finden Sie auf der Website, die Sie gerade besuchen.

Ausschreibung als pdf zum Download

Foto: Envato-Lizenz

Zurück